Pharmaindustrie Logistik

Um die Qualität der Artikel zu gewährleisten, erfordert der Vertrieb von pharmazeutischen Produkten und Parapharmazeutika in jeder Phase der Logistikkette höchste Aufmerksamkeit. Die Pharmaindustrie sieht sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert, unter anderem mit der Bekämpfung von Fälschungen und der daraus resultierenden Vielzahl an europäischen Normen.

Was die Produkte anbelangt, so stellen pharmazeutische und parapharmazeutische Produkte große Herausforderungen für eine Logistikplattform dar: Sie haben oft Verfallsdaten und können Teile von Chargenrückrufen sein.

Bestimmte Produkte erfordern eine konstante Temperatur bei der Lagerung und beim Transport.

Aus all diesen Gründen benötigen sowohl Laboratorien als auch Distributoren ein 100% zuverlässiges System sowie vollständige Rückverfolgbarkeit der logistischen Abläufe und der damit verbundenen Prozesse.

Diese Anforderung bedeutet allerdings nicht, dass die für jede Plattform notwendige Produktivität vernachlässig werden darf.

Es gilt vielmehr Lösungen anzubieten, die gewährleisten, dass die Arbeiter nicht überlastet sind, sowie gleichzeitig die Eingaben der Bediener auf ein Minimum beschränken.

 

Logistische Herausforderungen 

 

Qualität: O-Fehler-Toleranz

Flexibilität: Termindruck

Organisation der ProduktsicherheitKostendruck auf die Margen

Unsere Antwort 

Unsere Antworten auf die Fragen der pharmazeutischen Logistik richten sich an alle Akteure dieser Branche.

Möchten Sie mehr über die SAVOYE Logistiklösungen für die Pharmaindustrie erfahren? Informieren Sie sich in unserem Whitepaper "Die Pharmaindustrie: logistische Herausforderungen und Lösungen“.

 

 

 

     

     

 

Unsere Lösungen

X-PTS Goods-to-Person System

INTELIS CONVEY Smart Conveyor

Paletten-Vorbereitungssystem

Pick-and-Pack Lösung

Pick-then-Pack Lösung

Kommissioniertools

Sortieranlagen

WaCS

LM XT

MAGISTOR

LOGYS

PAC 600, P14 und Jivaro Verpackungsmaschinen

 

Unsere Kunden