Agrar-Lebensmittel Logistik

Der Agrar-und Lebensmittelsektor unterliegt vielen Normen und Vorschriften, die nicht nur vom Gesetzgeber, sondern auch von der Agrar- und Lebensmittelindustrie auferlegt werden.

Qualität, Fristen, Kosten und die Einhaltung von Rückverfolgbarkeitsstandards sind nur einige der Einschränkungen, die Supermärkte den Lieferanten auferlegen, bei einem Private Label-Hersteller, ist diese Liste noch länger.

 

Logistische Herausforderungen

LDie Verwaltung von frischen und gefrorenen Produkten, mit Lagerung und Kommissionierung in Kühlräumen und temperaturkontrollierten Räumen.Die Überwachung von Datumsangaben (Mindesthaltbarkeitsdatum, Verkauf vor Datum, Verwendung vor Datum) und FIFO-Richtlinien, um die Anzahl der abgelaufenen Produkte so weit wie möglich zu reduzieren.Vor- und nachgelagerte Rückverfolgbarkeit durch Verfolgung der Chargennummern und SSCC.
Die Fähigkeit, variable Gewichte zu handhaben.Die effiziente Kommissionierung von Paletten und kompletten Paketen.

Die Qualität des Rückverfolgbarkeitssystems ist von entscheidender Bedeutung, da es bestimmt, wie effizient Rückrufverfahren in Krisenmanagementsituationen sind.

Das Rückverfolgbarkeitssystem von SAVOYE kann so implementiert werden, dass die Chargen der Rohstoffe, aus denen die Endprodukte bestehen, miteinander verbunden werden, um die direkten Auswirkungen einer nicht konformen Charge zu bewerten.

 

Unsere Antwort

Unsere Lösungen garantieren Ihnen eine maßgeschneiderte Antwort auf häufige Probleme in der Lebensmittellogistik, wie z.B. die Optimierung des Lagerumlaufs, die strikte Einhaltung von DULUs, (DLUO in French means DOU in English deadline for optimal use ; I don’t know the short term in German)  die vollständige und zeitnahe Überwachung der Produkte und Abläufe sowie die Verbesserung des Qualitätsmanagements einschließlich der Qualitätskontrolle der Lieferanten, der Lagerung und der Quarantäne.

 

Unsere Lösungen

 

 

Unsere Kunden